Amerikas beste Bergstädte

Amerikas beste Bergstädte

Anmerkung des Herausgebers: Reisende, die sich für eine Reise entscheiden, werden dringend empfohlen, die Beschränkungen, Regeln und Sicherheitsmaßnahmen der lokalen Regierung im Zusammenhang mit COVID-19 zu überprüfen und den persönlichen Komfort und die Gesundheitsbedingungen vor der Abreise zu berücksichtigen.

Ob Sie nach Outdoor-Abenteuern oder einem luxuriösen Rückzugsort suchen, Amerikas beste Bergstädte haben für jeden Reisenden etwas zu bieten. In den Wintermonaten bieten diese Städte erstklassiges Skifahren und Snowboarden, und im Sommer können Besucher Wandern, Rafting, Mountainbiken und mehr genießen – sie sind wirklich ganzjährige Reiseziele. Von den unberührten Pisten und Luxushotels in Aspen bis hin zur pulsierenden Kunstszene von Asheville und dem europäischen Flair von Leavenworth bieten diese Bergstädte einzigartige Erlebnisse und atemberaubende Landschaften.



Hier sind 10 der besten Bergstädte der Vereinigten Staaten.

Verbunden: Weitere Reiseideen

Park City, Utah

Park City, Utah Park City, Utah Bildnachweis: Getty Images

Weniger als eine Autostunde von Salt Lake City entfernt, Parkstadt ist am besten für Skifahren und Sundance bekannt. Natürlich hat die Stadt noch mehr zu bieten – im Winter können Besucher Schneeschuhwandern, Snowbike, Schneemobil fahren und mehr, während im Sommer unter anderem Fliegenfischen, Golfen, Reiten und Rafting möglich sind. Es gibt eine große Auswahl an Unterkünften, von Airbnbs bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels, sodass für jedes Budget und jeden Reisestil etwas dabei ist.

Jackson, Wyoming

Panorama-Luftbild von Jackson Hole-Häusern und wunderschönen Bergen an einem Sommermorgen, Wyoming Panorama-Luftbild von Jackson Hole-Häusern und wunderschönen Bergen an einem Sommermorgen, Wyoming Bildnachweis: Getty Images/iStockphoto

Jackson, Wyoming, liegt in einem der malerischsten Teile des Landes, umgeben von Bergen und Nationalparks. Im Winter fahren Sie im Jackson Hole Mountain Resort Ski und im Sommer genießen Sie die frische Luft bei Besuchen des nahe gelegenen Grand Teton National Park und Yellowstone National Park. Die atemberaubende Amangani und Four Seasons Resort und Residenzen Jackson Hole bieten luxuriöse Unterkünfte, Spas und Bergblick.

Asheville, North Carolina

Asheville, North Carolina Asheville, North Carolina Bildnachweis: Sean Pavone/Getty Images

Umgeben von den Blue Ridge Mountains in North Carolina kombiniert Asheville Outdoor-Abenteuer mit dem skurrilen Charme einer Bergstadt. Die Stadt hat eine pulsierende Kunstszene – die Innenstadt von Asheville ist voll von Galerien und Boutiquen – und sie ist von großartigen Wanderwegen umgeben. Sie können Asheville nicht besuchen, ohne am historischen Biltmore Estate anzuhalten, einem beeindruckenden Herrenhaus, das Ende des 19. Jahrhunderts von George Vanderbilt erbaut wurde. Verlängern Sie Ihre Zeit auf dem perfekt gepflegten Anwesen mit einem Aufenthalt im The Inn on Biltmore Estate .

Taos, New Mexico

Skifahren im Taos Ski Valley, New Mexico Skifahren im Taos Ski Valley, New Mexico Bildnachweis: Getty Images

Vielleicht ist New Mexico nicht der erste Ort, an den Sie für einen Bergurlaub denken, aber Taos, eine von den Sangre de Cristo Mountains umgebene Stadt, könnte Ihre Meinung ändern. Neben Skifahren, Snowboarden, Wandern und Rafting können Besucher mit Lamas wandern, eine Fahrt mit dem Heißluftballon unternehmen oder in den heißen Quellen baden. Hotel Luna Mystica bietet einzigartige Unterkünfte in charmanten Vintage-Wohnwagen.

Stowe, Vermont

Luftaufnahme der charmanten Kleinstadt Stowe, Vermont Luftaufnahme der charmanten Kleinstadt Stowe, Vermont Bildnachweis: Getty Images

Diese Bergstadt in Vermont ist wirklich ein ganzjähriges Reiseziel, mit Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten wie Skifahren und Eislaufen im Winter, Wandern im Sommer und Bewundern der farbenfrohen Blätter im Herbst. Entscheiden Sie sich für einen Aufenthalt im The Lodge at Spruce Peak mit direktem Zugang zur Skipiste oder genießen Sie die zahlreichen Annehmlichkeiten des Topnotch Resort.

Verbunden: 13 wunderschöne US-Gebirgszüge für eine landschaftlich reizvolle Abenteuerreise

Aspen, Colorado

Aspen Mountain und die Stadt Aspen, Colorado. Aspen Mountain und die Stadt Aspen, Colorado. Bildnachweis: C2 Fotografie

Keine Liste der besten Bergstädte Amerikas wäre komplett ohne das renommierte Ski- (und Après-Ski-) Reiseziel Aspen, Colorado. Wie Park City hat Aspen für jeden etwas zu bieten, mit unberührten Pisten, High-End-Shopping, fantastischen Restaurants und mehreren Luxushotels, darunter Das St. Regis Aspen Resort , das ein typisch Aspen-Erlebnis mit gehobenen Unterkünften, täglichem Champagnersäbeln und dem Remède Spa bietet.

Bozeman, Montana

Bozeman, Flughafen Montana und Rocky Mountains Bozeman, Flughafen Montana und Rocky Mountains Bildnachweis: Getty Images/iStockphoto

Günstig in der Nähe des Yellowstone-Nationalparks und des Big Sky Resorts gelegen, Bozeman ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Reise voller Outdoor-Abenteuer. Wenn Sie nicht gerade durch den Nationalpark wandern oder auf die Piste gehen, entspannen Sie im Kimpton Armory Hotel Bozeman, das über einen Pool auf dem Dach verfügt, der einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berge bietet.

Estes Park, Colorado

Longs Peak über Estes Valley, Colorado Longs Peak über Estes Valley, Colorado Bildnachweis: Dawn Wilson/Getty Images

Das Hotel liegt im Norden von Colorado, nahe dem Eingang des Rocky Mountain National Park, Dieser Park ist ideal für aktive Reisende, die rausgehen und die Natur genießen möchten. Es gibt Rafting, Klettern, Wandern, Angeln und mehr, und Fans des Horrorfilms 'The Shining' sollten sich das historische Stanley Hotel — Es soll den Stephen King-Bestseller-Film inspiriert haben.

Leavenworth, Washington

Leavenworth, Washington Leavenworth, Washington Bildnachweis: Getty Images

Machen Sie eine Reise nach Deutschland, ohne die kontinentalen Vereinigten Staaten bei Ihrem Besuch zu verlassen Leavenworth, Washington . In diesem charmanten, bayerisch inspirierten Dorf finden Sie deutsche Spezialitäten wie Würstchen, Schnitzel, Sauerkraut, Gebäck, Kartoffelsalat und natürlich viel Bier. Im Winter können die Besucher Skifahren, Eisklettern, Pferdeschlittenfahrten und mehr genießen, und in den wärmeren Monaten dreht sich alles um Rafting oder Tubing auf dem Fluss, Wandern oder Klettern in den Bergen oder um die nahe gelegenen Weinkellereien und Weingüter zu erkunden.

Lake Placid, New York

Herbst in Lake Placid, New York Herbst in Lake Placid, New York Bildnachweis: Getty Images

Lake Placid liegt in den Adirondack Mountains in New York und ist im Winter ein verschneites Wunderland und im Sommer ein Zufluchtsort im Freien. Die Stadt war zweimal Austragungsort der Olympischen Winterspiele, daher ist sie ein erstklassiger Ort zum Skifahren und Snowboarden - Sie können sogar die Olympische Stätten oder besuchen Sie das Lake Placid Olympic Museum für eine Dosis Geschichte.