7 Smithsonian Museen und der National Zoo werden im Mai wiedereröffnet

7 Smithsonian Museen und der National Zoo werden im Mai wiedereröffnet

Besucher werden wieder einen Blick auf das Pandajunge Xiao Qi Ji erhaschen können, als Smithsonian aus Washington, D.C., die Wiedereröffnung von sieben seiner Museen im Mai sowie seines National Zoo ankündigte, berühmtes Tierbaby Leben.

Es werden verstärkte Sicherheitsmaßnahmen durchgesetzt, einschließlich Maskenpflicht für alle ab zwei Jahren. Besucher müssen sich im Voraus eine kostenlose Zeitkarte besorgen, um die Kapazität zu begrenzen und die physische Distanz zu gewährleisten Smithsonian sagte in einer Pressemitteilung . Die Ausweise können auf einem mobilen Gerät oder als Ausdruck vorgelegt werden, und jede Person kann pro Standort bis zu sechs pro Tag reservieren. Besucher jeden Alters benötigen einen eigenen Pass. Cafés, Führungen und Veranstaltungen bleiben geschlossen, ebenso wie bestimmte Ausstellungen und Räume, die auf der Website des jeweiligen Museums beschrieben sind.



Das Nationalmuseum für afroamerikanische Geschichte und Kultur Das Nationalmuseum für afroamerikanische Geschichte und Kultur Bildnachweis: Alan Karchmer

Das erste, das eröffnet wird, ist das National Air and Space Museum's Steven F. Yard-Hazy Center , befindet sich in der Nähe von Chantilly, Virginia. Der Veranstaltungsort wird am 5. Mai, dem 60. Jahrestag der Vereinigten Staaten' erste bemannte Raumfahrt von Alan Shepard. Die Merkurkapsel, genannt Freiheit 7 , wird am Standort sein Debüt geben und den größten Teil des Sommers zu sehen sein. Das Zentrum wird täglich von 10 bis 17.30 Uhr geöffnet sein.

Am 4. Mai hat die Nationalmuseum für afroamerikanische Geschichte und Kultur wird wieder geöffnet und empfängt Besucher von 11 bis 16 Uhr. mittwochs bis sonntags. Das Smithsonian American Art Museum und Nationale Porträtgalerie wird ebenfalls am selben Tag wiedereröffnet und lädt von 11.30 bis 19.00 Uhr zu einem Besuch ein. mittwochs bis sonntags. (Das Galerie Renwick , das sich im Smithsonian American Art Museum befindet, ist von 10:00 bis 17:30 Uhr geöffnet. an diesen Tagen.)

Am 21. Mai werden schließlich drei weitere Museen wiedereröffnet: das Nationalmuseum für amerikanische Geschichte (freitags bis dienstags von 11 bis 16 Uhr ), dem Standort in D.C Nationalmuseum der Indianer (mittwochs bis sonntags von 11 bis 16 Uhr) und die and Nationalzoo (täglich von 8 bis 16 Uhr) Wer in den Zoo fährt, muss im Voraus ein Parkticket lösen.

Um eine der Hauptattraktionen des National Zoo, die Ausstellung Asia Trail und ihre Riesenpandas, zu sehen, ist eine zusätzliche kostenlose Zeitkarte erforderlich. Diese Pässe werden den ganzen Tag über vor Ort ausgestellt, aber das Smithsonian verwaltet auch die Erwartungen mit den geltenden COVID-19-Beschränkungen. 'Xiao Qi Ji ist noch jung und schläft tagsüber viel', warnt die Pressemitteilung und fügt hinzu, dass das kuschelige Jungtier virtuell im Zoo besser zu sehen ist Riesenpanda-Kamera .

Als die Pandemie letztes Jahr zuschlug, schloss das Smithsonian alle seine Museen im März 2020. Während einige zwischen Juli und Oktober letzten Jahres wiedereröffnet wurden, schlossen sie alle am 23. November wieder. Die schrittweise Wiedereröffnung dieser Museen im Mai markiert eine vorsichtige Bemühungen um die Sicherheit der Besucher; das verbleibende Smithsonian-Museen bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Nach Angaben in Die New York Times , ist die Hauptstadt der Nation immer noch einem „sehr hohen Risiko“ ausgesetzt, COVID-19 ausgesetzt zu sein, mit 15 Infektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten zwei Wochen.