10 dunkelste Orte in den USA für unglaubliche Sternenbeobachtung

10 dunkelste Orte in den USA für unglaubliche Sternenbeobachtung

Anmerkung der Redaktion: Reisen mag im Moment kompliziert sein, aber nutzen Sie unsere inspirierenden Reiseideen, um Ihr nächstes Bucket-List-Abenteuer im Voraus zu planen.

Was siehst du, wenn du in den Nachthimmel schaust? Unzählige Sterne, ein oder zwei Planeten, sogar ein heller Meteor? Je nachdem, wo Sie sich auf der Welt befinden, sehen Sie möglicherweise mehr oder weniger Himmelsobjekte am Nachthimmel, da Lichtverschmutzung alle außer den hellsten Sternen und Satelliten übertönen kann. Um wirklich in die Schönheit unseres Sonnensystems , sollten Sie die dunkelsten Orte der USA besuchen, um wirklich unvergessliche Sterne zu beobachten. Natürlich sollten Sie eine klare Nacht einplanen, damit Sie die besten Chancen haben, die Sterne zu sehen.



Verbunden: Weitere Nachrichten aus der Raumfahrt und Astronomie

Die International Dark-Sky Association (IDA) ist eine in Arizona ansässige gemeinnützige Organisation, die 1988 mit der Mission gegründet wurde, 'den Nachthimmel der Welt für gegenwärtige und zukünftige Generationen zu schützen und zu erhalten'. Die Organisation ist eine Autorität auf dem Gebiet der Lichtverschmutzung und durch ihr International Dark Sky Places-Programm erkennt die IDA Orte, die den Nachthimmel erhalten und schützen, als internationale Dark Sky Parks, Communities, Reservate, Sanctuaries und Urban Night Sky Places an.

Milchstraße und Sterne leuchten vor der Küste des Acadia-Nationalparks Milchstraße und Sterne leuchten vor der Küste des Acadia-Nationalparks Bildnachweis: Gregory Rec/Portland Portland Press Herald über Getty Images

Diese Standorte wurden ausgezeichnet, weil sie Maßnahmen ergriffen haben, um ihre Auswirkungen auf den Nachthimmel proaktiv zu reduzieren, indem sie Richtlinien verabschiedeten, Beleuchtungsnachrüstungen durchführten und Maßnahmen zur Lichtverschmutzung ergriffen, so Adam Dalton, der Programmmanager für International Dark Sky Places bei IDA. Derzeit gibt es 150 zertifizierte Dark Sky Places in 21 Ländern auf der ganzen Welt, daher haben wir Dalton nach den besten Orten zum Sternengucken in den USA gefragt. Hier sind 10 Spots, um den dunkelsten Himmel in den USA in keiner bestimmten Reihenfolge zu finden.

Verbunden: Diese Tipps zur Sternenbeobachtung helfen Ihnen, Sterne und Konstellationen von Ihrem Garten aus zu sehen

Milchstraße am Nachthimmel im Big Bend National Park Milchstraße am Nachthimmel im Big Bend National Park Bildnachweis: Getty Images

1. Big Bend Nationalpark (Internationaler Dark Sky Park)

Bekannt für seine atemberaubenden Ausblicke und Wanderwege, Big-Bend-Nationalpark im Südwesten von Texas ist ein wunderschöner Ort, um den Nachthimmel zu genießen. Da es weit weg von großen städtischen Gebieten ist, werden Sie nicht viel Lichtverschmutzung haben, die den nächtlichen Blick auf den Himmel behindert.

2. Great Sand Dunes National Park and Preserve (Internationaler Dark Sky Park)

Erkunden Sie tagsüber die höchsten Sanddünen Nordamerikas in diesem Nationalpark in Colorado, bevor Sie nach Sonnenuntergang den Blick in den Himmel richten, um eine außergewöhnliche Aussicht bei Nacht zu genießen. Die trockene Luft und die Höhenlage des Parks in Kombination mit geringer Lichtverschmutzung machen ihn zu einem idealen Ort, um die Sterne zu sehen.

Star Trails über Bowman Lake, Glacier National Park, Montana Star Trails über Bowman Lake, Glacier National Park, Montana Bildnachweis: Diana Robinson/Getty Images

3. Glacier Nationalpark (Internationaler Dark Sky Park)

Der Glacier National Park in Montana ist einer der schönsten Nationalparks auf dem Land, bekannt für die zerklüfteten Rocky Mountains und die unberührten Seen. Übernachten Sie in einem der vielen Campingplätze im Glacier-Nationalpark und genießen Sie die schöne Aussicht bei Nacht.

4. Death Valley Nationalpark (Internationaler Dark Sky Park)

Sehen Sie, wie sich das Universum vom Death Valley National Park in Kalifornien über Ihnen ausdehnt. Erkunden Sie die extreme Landschaft während des Tages, indem Sie a landschaftlich reizvolle Fahrt bevor Sie nachts die Sterne beobachten.

5. Central Idaho Dark Sky Reserve (Internationales Dark Sky Reserve)

Das einzige Internationales Dark-Sky-Reservat in den USA bietet dieses Reservat fast 1.500 Quadratmeilen Land in der malerischen Sägezahngebirge , was es zum perfekten Ort für einen Roadtrip mit Sternenbeobachtung macht .

Milchstraße und Sterne leuchten vor der Küste des Acadia-Nationalparks Milchstraße und Sterne leuchten vor der Küste des Acadia-Nationalparks Bildnachweis: Gregory Rec/Portland Portland Press Herald über Getty Images

6. Katahdin Woods and Waters National Monument (Internationales Dark Sky Sanctuary)

Dieser Park in Maine bietet Möglichkeiten zum Wandern, Mountainbiken, Kanufahren, Kajakfahren und mehr sowie eine malerische Fahrt auf der Katahdin Loop Road. Bleiben Sie nach Sonnenuntergang für eine großartige Sternenbeobachtung.

7. Grand Canyon Nationalpark (Internationaler Dark Sky Park)

Der Grand Canyon in Arizona ist bereits ein Muss für seine unglaublichen Ausblicke und atemberaubenden Wanderwege, aber er sollte auch auf der Wunschliste der Sternengucker stehen – könnte es einen malerischsten Ort geben, um den Blick auf den Nachthimmel zu genießen? Wir glauben nicht.

8. Great Basin National Park (Internationaler Dark Sky Park)

Einer der am wenigsten besuchten Nationalparks des Landes, Great-Basin-Nationalpark in Nevada bietet einige der dunkelsten Himmel in den USA – Mather Overlook ist ein großartiger Ort, um anzuhalten, um die Sterne zu beobachten.

Stars Trails im Cherry Springs State Park Stars Trails im Cherry Springs State Park Bildnachweis: Getty Images

9. Cherry Springs State Park (Internationaler Dark Sky Park)

Dieser Pennsylvania State Park ist ein ideales Ziel für Sternengucker aus dem Nordosten – begeben Sie sich zum Astronomy Observation Field für einen 360-Grad-Blick auf den Nachthimmel. Glückliche Himmelsbeobachter könnten in den Herbst- und Wintermonaten sogar die schwer fassbaren Nordlichter entdecken.

10. Stephen C. Foster State Park (Internationaler Dark Sky Park)

Diejenigen im Südosten werden diesen Georgia State Park für einen Abend mit Sternenbeobachtung besuchen wollen. Mit wenigen Städten in der Nähe und wenig Beleuchtung auf dem Grundstück gibt es nicht viel Lichtverschmutzung, die den Nachthimmel behindert.

Elizabeth Rhodes ist Associate Digital Editor bei Travel + Leisure. Verfolge ihre Abenteuer auf Instagram .