10 der besten Kleinstädte in Kalifornien

10 der besten Kleinstädte in Kalifornien

Anmerkung des Herausgebers: Reisende, die sich für eine Reise entscheiden, werden dringend empfohlen, die Beschränkungen, Regeln und Sicherheitsmaßnahmen der lokalen Regierung im Zusammenhang mit COVID-19 zu überprüfen und den persönlichen Komfort und die Gesundheitsbedingungen vor der Abreise zu berücksichtigen.

Kalifornien ist ein Staat, der wirklich alles hat – Strände, Weinberge , Desserts, leckeres Essen ... wir könnten so weitermachen und haben noch nicht einmal das warme und sonnige Wetter des Golden State erwähnt. Aber Sie müssen nicht groß werden, um eine gute Zeit zu haben. Tatsächlich sind die Kleinstädte Kaliforniens unserer Meinung nach für einige der denkwürdigsten Ferien geeignet. Vor diesem Hintergrund haben wir 10 der besten Kleinstädte Kaliforniens mit weniger als 15.000 Einwohnern zusammengestellt, damit Sie Ihren nächsten Ausflug planen können.



Ojai

Blick auf das Ojai-Tal von den Bergen Blick auf das Ojai-Tal von den Bergen Bildnachweis: Getty Images

Ojai ist seit langem eine Oase für Künstler und Freigeister. Die kleine Stadt liegt etwa anderthalb Stunden nordwestlich von Los Angeles in einem Tal zwischen den malerischen Topatopa Mountains. Die ruhige Umgebung ist ideal für eine Mischung aus Outdoor- und Wellness-Aktivitäten, von Wandern über Reiten bis hin zu Spa-Behandlungen im renommierten Ojai Valley Inn. Ojai Village, das Zentrum der Stadt, beherbergt die spanische Kolonialarchitektur und eine charmante Auswahl an New-Age-Läden, Kunstgalerien und der weltweit größten Buchhandlung im Freien, Bart's Books. Profi-Tipp: Verpassen Sie nicht den „rosa Moment“ bei Sonnenuntergang, sonst haben Sie beim Abendessen mit den Einheimischen beim kalifornischen Chardonnay nichts zu besprechen.

Sausalito

Luftaufnahme von Sausalito und Marina an einem goldenen Morgen Luftaufnahme von Sausalito und Marina an einem goldenen Morgen Bildnachweis: Getty Images

Fahren oder radeln Sie zur Nordseite der Golden Gate Bridge und Sie finden sich in einer der besten Kleinstädte Kaliforniens wieder: Sausalito. Die wunderschöne Lage an der Bucht und die malerische Architektur sind hier Teil des charmanten Pakets. Ein Spaziergang um Bridgeway, die Hauptstraße der Stadt, bietet atemberaubende Ausblicke auf das Wasser und San Francisco sowie Zugang zu malerischen Geschäften und Restaurants. Das Bay Area Discovery Museum, direkt am Fuße der Golden Gate Bridge gelegen, bietet Familienspaß und natürliche Bildung. Verlassen Sie Sausalito nicht, ohne die farbenfrohen Hausboote von Galilee Harbour und Waldo Point Harbour zu bewundern. Seien Sie einfach auf eine Dosis Immobilienneid auf Wasserbasis vorbereitet.

Avalon

Ein Boutique-Laden in den verschlafenen Straßen von Avalon Ein Boutique-Laden in den verschlafenen Straßen von Avalon Bildnachweis: Matthew Micah Wright/Getty Images

Verabschieden Sie sich von der Hauptverkehrszeit auf der 101 und erkunden Sie die kleine Stadt Avalon auf der Insel Catalina. Es gibt eine lange Warteliste, um ein Auto auf der Insel zu haben, so dass es einfach ist, die 1 Quadratkilometer große Stadt zu Fuß oder mit dem Golfwagen zu erkunden. Zu den beliebtesten Aktivitäten gehören Schnorcheln vor der Küste, Entspannen an weißen Sandstränden und Wandern auf dem 60 km langen Trans-Catalina-Trail – die Aussicht ist die Schritte wert. Wenn Sie in Avalon für das weltberühmte Sportfischen sind, kocht und serviert The Lobster Trap Ihren Fang in einer entspannten Umgebung zum Thema Angeln. Profi-Tipp: Ein Hubschrauberflug nach Catalina kostet etwa 130 US-Dollar pro Person, wenn Sie ein unvergessliches Erlebnis und epische Ausblicke wünschen.

Solvang

Stadt Solvang in Kalifornien Stadt Solvang in Kalifornien Bildnachweis: Getty Images

Solvang ...Kalifornien oder Dänemark? Diese kleine Stadt im Santa Ynez Valley ist perfekt für Postkarten und ist in Stil und Architektur ganz dänisch. An Straßenlaternen im Stadtzentrum hängen dänische Flaggen, die ein dänisches Dorf vollständig nachbilden. Sie können Holzschuhe kaufen, dänisches Essen essen wie aebleskiver (denken Sie an Donut-Löcher) und machen Sie Selfies vor der ikonischen Windmühle. Und da Solvang ein Tor zum Weinland von Santa Barbara ist, gibt es in der Stadt auch einige Qualitätsverkostungsräume.

Carmel-by-the-Sea

Carmel am Meer, CA Carmel am Meer, CA Bildnachweis: Getty Images

Auf dem Weg nach Big Sur? Machen Sie unbedingt Halt in einer der besten Kleinstädte Kaliforniens, Carmel-by-the-Sea. Allein der Name weist auf die romantische Qualität der malerischen Innenstadt hin, die über bezaubernde Gärten und charmante Bilderbuchhütten verfügt. Das Dorf war früher eine Boho-Künstlerkolonie und beherbergt immer noch über 100 Kunstgalerien. Aber heutzutage ist es viel gehobener: Weinproben, High-End-Boutiquen und gekühlte Austerndinner auf der Ocean Avenue sind eine typische Reiseroute. Krönen Sie das Ganze mit einem Sonnenuntergang am Strand. Wissenswertes: Carmel Beach hat einige der weißesten Sandstrände in Kalifornien.

St. Helena

St. Helena, Napa Valley, Kalifornien St. Helena, Napa Valley, Kalifornien Bildnachweis: Peter Burnett/Getty Images

St. Helena wird oft als die Main Street des Napa Valley bezeichnet – und das ist auch gut so. St. Helena liegt etwa 20 Meilen nördlich der Stadt Napa und ist groß im Charme und klein im Maßstab. Die Innenstadt bietet eine 800 m lange Boutique, Restaurants mit kalifornischer Küche und natürlich Weinverkostungsräume. Napa ist bekannt für Cabernet Sauvignon, also fang dort an. Viele Geschäfte sind in historischen Stein- und Backsteingebäuden untergebracht. Tatsächlich hat St. Helena 22 Einträge im National Register of Historic Places, die über seine fünf Quadratmeilen verstreut sind. Noch ein St. Helena-Unentschieden? Schneller Zugang zu den Weinbergen und State Parks des Napa Valley.

Calistoga

Alte Gebäude an der Hauptstraße von Calistoga Alte Gebäude an der Hauptstraße von Calistoga Bildnachweis: Getty Images

Selbst mit einem Four Seasons Resort, das irgendwann im Jahr 2021 eröffnet werden soll, ist Calistoga immer noch die chilligste Kleinstadt im Napa Valley. Hier können Sie sich entspannen, schlürfen und wiederholen. Die Gegend ist vor allem für ihre natürlichen heißen Quellen und Schlammbäder bekannt. Verpassen Sie nicht Old Faithful, einen von drei Geysiren der Welt mit dem 'Old Faithful'' Bezeichnung. (Die anderen beiden befinden sich in Yellowstone Nationalpark und Neuseeland, obwohl der Geysir von Calistoga nicht ganz so dramatisch ist.)

Sonoma

Die historische Stadt Sonoma im Sonoma Valley wird am 22. Juni 2015 aus der Luft betrachtet Die historische Stadt Sonoma im Sonoma Valley wird am 22. Juni 2015 aus der Luft betrachtet Bildnachweis: George Rose/Getty Images

Möchten Sie Kaliforniens Weinland mit kleinem Budget erleben? Gehen Sie zu Sonoma . Sonoma liegt etwa 45 Meilen nördlich von San Francisco und ist billiger und größer als Napa, aber es hat immer noch einen Reiz für eine Kleinstadt. Es ist ein erschwinglicher Ausgangspunkt, um nahe gelegene Weingüter zu erkunden, und es steht für koloniale Architektur, faszinierende Geschichte der Staatlichkeit und ein malerisches Stadtzentrum. Für Wanderer bietet der Sonoma Overlook Trail atemberaubende Ausblicke – man könnte meinen, man sei bis nach Italien gelaufen.

Pismo Strand

Pismo Beach Klippen und Hotels nur wenige Schritte von den Klippen oberhalb von Shell Beach, wunderschöne kalifornische Küste Pismo Beach Klippen und Hotels nur wenige Schritte von den Klippen oberhalb von Shell Beach, wunderschöne kalifornische Küste Bildnachweis: Getty Images

Suchen Sie das klassische kalifornische Stranderlebnis in einem Kleinstadtpaket? Suchen Sie nicht weiter als Pismo Beach. Diese Stadt an der Central Coast hat einen breiten Sandstrand und einen zentralen Pier, der sich 400 Meter in den Pazifischen Ozean erstreckt. Es gibt Dutzende von Surfshops und Strandcafés zu besuchen, aber die wahre Action findet im Sand und in der Brandung statt. Das Oceano Dunes Natural Preserve ermöglicht Reiten am Strand und Quad-Touren durch die Dünen. Steigen Sie mit einer Kajaktour ins Wasser, die Meereshöhlen im Dinosaur Caves Park erkundet. Und wenn Sie diese typisch kalifornische Surferfahrung haben müssen, buchen Sie eine Lektion bei Esteem Surf Co. Ihr Motto - 'Not L.A. Not the Bay!' - das sagt alles.

Tahoe-Stadt

Sunnyside-Tahoe City, Kalifornien Sunnyside-Tahoe City, Kalifornien Bildnachweis: Martina Birnbaum/EyeEm/Getty Images

Tahoe City ist ein Beweis für Kaliforniens vielfältige Landschaften und Kleinstadtangebote. Im Sommer dreht sich alles um das Leben am See und im Winter zum Skifahren im nahe gelegenen Squaw Valley und Alpine Meadows. Das ruhige Epizentrum von Tahoe City ist der Lake Boulevard, wo hoch aufragende Pinien, wunderschöne Aussichten auf den Lake Tahoe und ein paar lokale Geschäfte und Restaurants auf Sie warten. Wenn Sie nicht gerade auf dem Lake Tahoe unterwegs sind, besuchen Sie Commons Beach, mieten Sie ein Fahrrad und fahren Sie den Truckee River Bike Trail entlang. Kein Boot? Tauchen Sie vom Pier in der Tahoe State Recreation Area, einem beliebten Ort zum Campen, in den See ein. Tahoe City ist eine zweistündige Fahrt von der Großstadt Sacramento entfernt, aber es kann genauso gut eine Welt entfernt sein.